Einsätze

Hier finden Sie Informationen zu den letzten 10 Einsätzen der Feuerwehr Buchen. Alle Einsätze nach Monaten geordnet können Sie über das Menü aufrufen. Die Einsatzberichte sind chronologisch geordnet. Die aktuellsten Einsatzberichte stehen ganz oben.

15.01. | Brandeinsatz - Kleinbrand A

Buchen | Nachbarn alarmierten auf Grund eines Rauchmelders in der Nachbarwohnung die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr fand sie eine vergessene Pizza im Backofen vor. Kein Einsatz erforderlich.

 
12.01. | Kleineinsatz - Techn. Hilfe

Hainstadt | Wasser im Keller

 
12.01. | Kleineinsatz - Ölspur

Buchen | Aufnehmen einer Ölspur am Parkplatz "Runder Tisch".

 
10.01. | Brandeinsatz - BMA

Buchen | Auslösen der Brandmeldeanlage im E-Center in Buchen durch Räucherofen, kein Einsatz erforderlich.

 
07.01. | Gefahrguteinsatz - Gasgeruch

Seckach | Gemeldeter Gasgeruch in Seckach - kein Einsatz erforderlich

 
29.12. | Brandeinsatz - Kleinbrand A

Buchen | Eine Autofahrerin bemerkte im Wald zwischen Buchen und Hollerbach mehrere Personen, die ein Feuer entzündet hatten und rief die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte kein Feuer mehr entdeckt werden.

Beim Absuchen eines großräumigen Bereichs um die von der Zeugin bezeichnete Stelle konnten nach ausgiebiger Suche auf einem Waldweg verdächtige Teile entdeckt und der Polizei übergeben werden. Ein Löscheinsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.

 
10.12. | Brandeinsatz - Mittelbrand

Buchen | Durch einen Stromausfall am Biomasseheizkraftwerk in Buchen konnte der Verbrennungsprozess nicht mehr kontrolliert werden und es kam zu einem Brand außerhalb des Ofens.

Die Feuerwehr Buchen löschte das Feuer und sicherte die umliegenden Bereiche. Nach dem Eintreffen des Energieversorgers wurde versucht, die Anlage wieder unter Strom zu setzen. Nach ca. 3,5 Stunden konnte die Anlage an den Betreiber übergeben werden, der für die Beseitigung der Störungen Sorge tragen wird.

Eingesetzte Kräfte: FF Buchen, EVU, Betreiber

 
08.12. | Brandeinsatz - BMA

Buchen | Auslösen der Brandmeldeanlage in der Eberstadter Straße, ein ausgelöster Rauchmelder im Foyer sowie ein gedrückt Handdruckmelder in einer Wohneinheit. Täuschungsalarm

 
08.12. | Kleineinsatz - Techn. Hilfe

Buchen | Wasser im Keller in der Haagstraße, Einsatz von Wassersaugern

 
02.12. | Drehleitereinsatz - Überlandhilfe

Rosenberg | Alarmierung der Drehleiter nach Rosenberg zu einem Brandeinsatz - kein Einsatz erforderlich.

 
29.11. | Personensuche

Buchen | Ein 87 Jahre alter, leicht verwirrter Mann wurde am 29.11. seit ca. 12 Uhr in Buchen vermisst. Auf Anforderung der Polizei machte sich die Feuerwehr Buchen mit ca. 30 Mann und der Rettungshundestaffel auf die Suche.

Die Rettungshundestaffel suchte mit insg. sechs Team den Wald zwischen Krankenhaus, Hollerbacher Straße und Hollersee nach dem Vermissten ab. Die Feuerwehrleute durchkämmten den westlichen Bereich der Stadt vom Wald Richtung Hollerbach/Unterneudorf bis zur Stadtmitte. Die Polizei suchte währenddessen mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera von oben und später auch mit einem Man-Trailer-Hund nach dem Vermissten. Gegen 20 Uhr unterbrach die Feuerwehr den Sucheinsatz zum Aufwärmen und zur Stärkung bevor es dann mit einer weiteren Suchaktion im Bereich Hollersee/Krankenhaus weiterging. Gegen 22.30 Uhr meldete sich jemand bei der Polizei, der auf seiner überdachten Terrasse einen schlafenden, verletzten Mann vorgefunden hatte.

Gemeinsam mit DRK und Polizei retteten die Einsatzkräfte den stark unterkühlten Mann aus seiner hilflosen Lage. Das DRK verbrachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr Buchen bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche und für die Versorgung mit warmen Getränken.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 26

© Freiwillige Feuerwehr Buchen 2002-2017 | Kontakt | Impressum