Willkommen bei Ihrer Feuerwehr...

Hier finden Sie alles rund um die Freiwillige Feuerwehr Buchen und ihre Abteilungen: Aktuelle Meldungen, Einsatzberichte, Informationen über unseren Förderverein und vieles mehr...

 
14 neue AGT für den den Landkreis

14 neue AGT für die Feuerwehren im Landkreis

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen. 14 frischgebackene Atemschutzgeräteträger erhielten am Samstag, 06.04., im Florianssaal der Feuerwache Buchen ihre Urkunden aus den Händen des stellv. Kreisbrandmeisters Thomas Link und des Lehrgangsleiters Martin Henn und sind somit bei Brandeinsätzen für ihre Gemeindefeuerwehren voll einsetzbar.

Stadtbrandmeister Andreas Hollerbach, Lehrgangsleiter Martin Henn, der Bürgermeister der Stadt Buchen, Roland Burger, und der stellv. Kreisbrandmeister Thomas Link bedankten sich bei den Teilnehmern aus den Städten und Gemeinden Adelsheim, Billigheim, Buchen, Limbach, Mosbach, Mudau und Ravenstein für Ihr Engagement und bei den Ausbildern Andreas Hollerbach, Florian Noe und Arno Noe sowie den Helfern Joshua Mackert und Josua Fischer für die aufgewendete Zeit. Bürgermeister Roland Burger freute sich über das Engagement der Teilnehmer für ihre Städte und Gemeinden. Der stellv. Kreisbrandmeister forderte die Teilnehmer auf, weiterhin am Ball zu bleiben.

Weiterlesen...
 
Guter Ausbildungsstand bei der Abteilung Hettingen

JHV in HettingenHettingen. Der Leitspruch der Feuerwehren "Gott zur Ehr - dem Nächsten zu Wehr" war auch die oberste Devise der Hettinger Abteilungsfeuerwehr im abgelaufenen Jahr. Dies stellte der Abteilungskommandant Rainer Mackert in seinem Tätigkeitsbericht in der "Wanderlust" fest.

Die Stadträtin Gabriele Strittmatter dankte der Hettinger Wehr für ihre stete Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Ein Ort ohne Bäcker, ohne Metzger, ohne Doktor würde gehen aber nicht ohne eine Feuerwehr so Strittmatter. In seinem ausführlichen Tätigkeitsbericht listete Rainer Mackert chronologisch die Einsätze und Aktivitäten auf. Bereits am 10. Januar 2018 war man zu einer Tierrettung aus der Morre gerufen, wo ein Pferd im schlammigen Untergrund eingesunken war, am 13. Januar half man in Götzingen bei der Brandbekämpfung des Gasthaus Schwanen schon bei der Anfahrt sahen wir, dass es länger dauern würde so Mackert.

Weiterlesen...
 
152. Jahreshauptversammlung der FF Buchen

Friedrich Reichert mit der Silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet

Buchen | Friedrich Reichert hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Buchen-Stadt die Leitung der Rettungshundestaffel an Sigrid Meixner und Henrik Kreuter abgegeben. Der Kreisfeuerwehrverband ehrte ihn für seine Verdienste mit der Ehrennadel in Silber. Außerdem blickte die Feuerwehr auf das vergangene Jahr mit insgesamt 120 Einsätzen zurück.

Abteilungskommandant Andreas Hollerbach zog zufrieden Bilanz über das vergangene Jahr. Mit insgesamt 75 Mitgliedern in der Einsatzabteilung, zwölf in der Jugend- und 32 in der Altersabteilung sei die Abteilung Buchen-Stadt gut aufgestellt. In der Einsatzabteilung sei die Hälfte der Mitglieder jünger als 40 Jahre, 65 Prozent von ihnen jünger als 50 Jahre. Insgesamt habe die Wehr im Jahr 2018 120 Mal ausrücken müssen, unter anderem zu 24 Bränden, 45 technischen Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen und aufgrund von 31 Fehlalarmen. Hollerbach erinnerte an den Brand des Gast- und Wohnhauses „Schwanen“ im Januar 2018 sowie an einen tödlichen Verkehrsunfall bei Eberstadt im November. Insgesamt habe man im vergangenen Jahr 18 Personen durch technische Hilfeleistungen befreit.

Weiterlesen...
 

© Freiwillige Feuerwehr Buchen 2002-2019 | Kontakt | Impressum | Datenschutz