Willkommen bei Ihrer Feuerwehr...

Hier finden Sie alles rund um die Freiwillige Feuerwehr Buchen und ihre Abteilungen: Aktuelle Meldungen, Einsatzberichte, Informationen über unseren Förderverein und vieles mehr...

 
Wichtigen Grundstein für die Feuerwehrarbeit gelegt

Truppmann-Abschluss in Buchen

Buchen | Nach 70 Lehrgangs-Stunden erfolgte am Dienstag, 27.06., im Florianssaal der Feuerwache Buchen der Lehrgangsabschluss des Truppmannlehrgangs Teil 1. 13 Teilnehmer aus den Feuerwehren Buchen, Limbach, Mudau und Ravenstein erhielten ihre Teilnehmerurkunden von Bürgermeister-Stellvertreterin Ruth Weniger und vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Thomas Link.

Der Truppmannlehrgang Teil 1 legt den Grundstein für die weitere Feuerwehrarbeit. Zu dieser Grundausbildung gehören unter anderem folgende Themen: Rechtsgrundlagen und Organisation der Feuerwehr, Brennen und Löschen, Löscheinsatz, vorbeugender Brandschutz und der technische Hilfeleistungseinsatz. Diese Ausbildung ist mit 70 Stunden die längste und wichtigste Ausbildung im Lebens eines Feuerwehrmannes.

Weiterlesen...
 
Über Gold spricht man nicht...

Leistungabzeichen in Gold bestanden... Gold hat man. Was einige Feuerwehrleute schon seit Jahren behaupten, dürfen nun auch neun weitere Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Buchen. Am Samstag, 24.06., legte die Gruppe bei hochsommerlichen Temperaturen die Prüfung für das Leistungsabzeichen in Gold in Osterburken ab.

Nach 2014 mit Bronze und 2015 in Silber überzeugten Pascal Bäuerlein, Pascal Böhrer, Josua Fischer, Matthias Grimm, Arno Noe, Frederic Noe, Mathias Wegner, Fabian Wittemann und Jan Wursthorn auch bei Gold die Schiedsrichter mit guten Leistungen und fast keinen Fehlerpunkten bei den beiden Übungen "Brandeinsatz" und "Technische Hilfeleistung". Bereits am Donnerstag meisterten die Neun die Theorieprüfung und konnten so entspannt in die praktische Prüfung gehen.

Weiterlesen...
 
Zehn neue Multiplikatoren für die Absturzsicherung ausgebildet

Lehrgang AbsturzsicherungBuchen. Bereits Ende April/Anfang Mai fand in Buchen und Osterburken der dritte Lehrgang „Absturzsicherung - Retten aus Höhen und Tiefen“ statt. Durch die stetigen Erweiterungen der Aufgabengebiete bei der Feuerwehr ist dieser Lehrgang unter der Leitung von Sven Klohe und Alexander Essig ein recht neuer Lehrgang, der den Feuerwehrangehörigen einiges abverlangt.

Zehn Feuerwehrangehörige aus den Feuerwehren Buchen, Aglasterhausen, Elztal und Schwarzach erwarben in 25 Unterrichtsstunden die theoretischen und praktischen Fähigkeiten, die für Rettungen aus Höhen und Tiefen erforderlich sind. So wurden neben der Knotenkunde auch die Lebensdauer und Wartung der Gerätschaften der Absturzsicherung erläutert.

Weiterlesen...
 

© Freiwillige Feuerwehr Buchen 2002-2017 | Kontakt | Impressum